The non-English content is automatically translated by Google. If you are confused with the meaning, please visit our English version.

Zoll ist eine Regierungsagentur für regulierende Lieferungen in ein Land oder eine Region verantwortlich. Alle Sendungen von und nach einem Land oder einer Region gesendet werden müssen zuerst Zollabfertigung. Es ist immer des Käufers Verantwortung zu verzollen und die entsprechenden Zollgebühren zu zahlen.

Wir fügen keine Steuern, Mehrwertsteuer oder andere versteckten Gebühren. Sie zahlen uns genau den Preis, den wir auf Website, d. h. Ware Zwischensumme + Versand Kosten gekennzeichnet. In den meisten Ländern müssen Sie jedoch Steuern oder Zölle auf importierte waren zu bezahlen. Ware unter einen bestimmten Wert oder in bestimmten Kategorien entstehen manchmal nicht steuern. Die Regeln sind in jedem Land anders. Leider gibt es keine Möglichkeit für uns zu wissen, die Regeln, Vorschriften, Bräuche, Traditionen, Praktiken, Schlupflöcher, Systeme, Systeme, Papierkram, Codes, Gesetze oder Urteile von jedem einzelnen Land.

Also, wir können und werden nicht, bieten Tipps zum Thema Steuern in Ihrem Land. Als Käufer ist es Ihre Aufgabe, herauszufinden, dass Informationen bevor Sie bestellen. Wenn Sie Importabgaben und/oder zusätzliche Aufgaben und Verkaufssteuern zahlen müssen, dann müssten Sie das zum Eilboten bei Empfang des Pakets zu zahlen. Wir berechnen kann nicht für Sie und es gibt keinen Weg, um es im Voraus zu bezahlen. Wenn Sie Drop-Shipping oder senden einen Geschenk-Artikel an eine Person, bitte Sie sicher, dass sie die Möglichkeit stellen, Steuern zu zahlen, wenn Sie die waren empfangen, kennen.

Erfahren Sie, wie Sie über Ihre Importsteuern in Ihrem Land vor Abschluss Ihrer Bestellung können. Wenn Sie Informationen findenGlauben Sie über die Einfuhr steuerliche Situation in Ihrem Land, und gibt es Möglichkeiten zur Minimierung der Steuern zu zahlen (oder beseitigen die Steuern insgesamt), haben Sie nur uns sagen, was Sie brauchen, indem man Anweisungen (in Bezug auf Kennzeichnung, Verpackung, Erklärungen, Rechnungen, etc.) in das Nachrichtenfeld während der Kaufabwicklung. Wir sind mehr als glücklich, Ihre Anweisungen zu befolgen.

Häufig gestellte Fragen:

(1) wenn die Einzelteile durch Gewohnheiten zurückgehalten, die für Abstand der Einzelteile verantwortlich ist
Wenn die Elemente vom Zoll zurückgehalten werden, nachdem das Schiff Land des Verkäufers verlassen, ist der Käufer verantwortlich für die Abfertigung der Inhaftierten Elemente.

(2) wenn eine sehr große Ordnung in mein Land geliefert wird, werden Zoll meine Bestellung nutzen
Ja, es ist eine Möglichkeit. Wir empfehlen, dass Sie uns im Voraus, um Ihre Bestellungen aufgeteilt in mehrere kleinere Pakete versendet werden an verschiedenen Tagen um etwaige Beschlagnahme zu vermeiden bitten.

3. wenn Zölle anfallen, wer ist verantwortlich
Es ist die Verantwortlichkeit des Kunden für benutzerdefinierte Pflicht Gebühren, die von der Lieferung erhoben werden könnte. Wie der Einfuhrzoll belastet wird, hängt von benutzerdefinierte Richtlinien des jeweiligen Landes.

4. wie viel muss ich Steuern bezahlen?
Die genaue Menge hängt von verschiedenen Ländern und waren. Aber zur Vermeidung von hohen Steuern erklären wir einen niedrigen Wert. Beispielsweise wenn Sie ein Kleid für 200 USD kaufen, können wir seinen Wert für nur 70 USD deklarieren. Also brauchen nicht zu viel bezahlen Sie tritt steuern. Bitte nicht Fragen Sie uns, einen zu niedrigen Wert erklären weil Zollstelle leicht kannNutzen Sie es und Sie bestraft werden und mehr für die falschen Erklärungen in Rechnung gestellt.

Hier sind einige Regeln, die wir schon wussten:

(1) Wenn Sie nach Brasilien versenden, wird der Zoll 100 % Elementwert über 50 USD in Rechnung gestellt werden. Bitte bieten Sie Wert hinzugefügt Steuer Nr. (CNPJ Nr. für Unternehmen oder CPF Nr. für individuelle). Kunden in Brasilien zahlen für die Zölle oder Steuer, wenn Sie das Paket bei der Zollstelle holen. Besuchen Sie http://www.Receita.Fazenda.gov.br/Aduana/RTS.htm for details.

2. Zollabfertigung muss genommen werden, vom Kunden selbst für Artikel nach Argentinien verschifft. Wenn Sie an diesen Standort versenden, bitte bestätigen Sie, dass der Empfänger dies verarbeiten kann.

3. Wenn Sie nach Deutschland versenden, kann der Zoll Elementwert über 15 GBP berechnet. Aber es ist nicht immer aufgetreten, weil Zollstelle nicht jedes importierte waren zu überprüfen. Sie haben 50 % Möglichkeit nicht für den Zoll zu bezahlen. Weitere Informationen, besuchen Sie bitte http://www.HMRC.gov.UK/Customs/Tax-and-Duty.htm

4. Wenn Sie nach Finnland versenden, Sie Zoll erhoben. Die Steuer ist etwa 24 % des angegebenen Wertes. Besuchen Sie http://www.dutycalculator.com/Country-Guides/Import-Duty-Taxes-when-Importing-into-Finland/ for details.

(5) für andere Länder, pleASE-Besuch http://www.dutycalculator.com/Country-Guides/ for details.